Das Badezimmer als wichtiger Teil der Lebensqualität

Badekultur von Stör. Nein, im Bad geht's schon lange nicht mehr nur ums Zähneputzen und Duschen, ex und hopp. Das Bad gilt heute zu Recht als ein wichtiger Teil der Lebensqualität. Kein Wunder auch – bei solchen Bädern, wie wir sie machen. Ergonomisch perfekt, stilistisch ausgefeilt. Robust und schön.

Dass wir dabei auch auf einfache Reinigung und durchdachte Raumausnützung achten, ist für uns ohnehin klar. In einem Bad von Stör wird sogar der rasche Kontrollblick in den Spiegel zu einem Erlebnis. Aber Achtung: Verpassen Sie deswegen nicht, zur Arbeit zu gehen.